Wandertag der Herren...

Mittlerweile steht nun auch der Wandertag für die Herren fest und wer Lust, Laune und Zeit hat, ist herzlich willkommen mitzugehen. Wir starten am

 

Freitag, den 30.12.2022 um 10.00 Uhr. Treffpunkt ist der Brunnenplatz in Oberbrechen.

 

Von dort aus geht es zum Frühstück nach Eisenbach und anschließend nach Haintchen in die Gaststätte "Zum Taunus". Bitte meldet euch bis Sonntag, den 18.12.22 an, damit wir die Teilnehmer durchgeben können. Liste liegt im Schützenhaus aus.

Sachkundelehrgang vom 14.01. - 16.01.2023 beim SPV Bechtolsheim

Liebe Schützenschwester, lieber Schützenbruder,

 

in der Zeit vom 14.01. - 16.01.203 findet beim Schützenverein Petersberg Bechtolsheim e. V. der Waffensachkunde-Lehrgang sowie der Lehrgang zur Qualifizierung für Schieß- und Standaufsichten statt. 

 

Bei Interesse oder Fragen wendet euch einfach an Ismail Erden oder Günter Rudloff. Untenstehend findet ihr  im Anhang weitere Informationen.

Einladung zur Weihnachtsfeier

Liebe Schützenschwester,

lieber Schützenbruder,

 

hiermit möchten wir Dich recht herzlich zur Weihnachts-feier am 

 

Samstag, den 17. Dezember

um 19.00 Uhr ins Schützenhaus Oberbrechen

 

einladen. Damit wir besser planen können, bitten wir Dich um Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 14.12.2022. Die Liste hängt wie gewohnt im Vereinsheim aus. Bitte beachtet, dass der Unkostenbeitrag in Höhe von € 15,00 bei Anmeldung fällig wird. Für Essen und Trinken ist wie immer bestens gesorgt und wir freuen uns auf Dein Kommen.

 

Jahreshauptversammlung 

 

TAGESORDNUNG:

 

1. Begrüßung und Totenehrung

2. Bericht des Schriftführers und Sportleiters

3. Bericht des Kassierers für das Geschäftsjahr 2021

4. Bericht der Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2021

5. Neuwahl der Kassenprüfer

6. Satzungsänderung*

7. Verschiedenes

8. Ehrungen 25 und 50 Jahre Mitgliedschaft

 

* aufgrund der gemeinnützigkeitsrechtlichen Bestimmungen der Abgabenordnung müssen folgende §§ der Satzung wie folgt geändert werden: (Änderungen, Ergänzungen in rot, Streichungen)

 

§2 (3) Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

 

§15 (2) Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins, oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke, fällt das Vermögen der Körperschaft an den Verschönerungsverein Oberbrechen e.V., der es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke im Ortsteil Oberbrechen zu verwenden hat. die Gemeinde Brechen, die es unmittelbar und ausschließlich zu jeweils 50% für den Kindergarten im Ortsteil Oberbrechen und den Verschönerungsverein Oberbrechen zu verwenden hat.

 

Wenn der Vater mit dem Sohne...

2. Ritter Ulrich Bös, König Harald Schiefner, 1. Ritter Holger Schiefner

Harald Schiefner ist neuer Schützenkönig 

 

Am Samstag, den 01. Oktober 2022 war es wieder soweit und erfreulicherweise sind zahlreiche Mitglieder erschienen um den neuen Schützenkönig 2022 zu ermitteln. Nachdem unser „Altkönig“ Rudi Schönbach den Wettkampf eröffnete, mussten insgesamt 419 Schuss fallen, bis der neue König, Harald Schiefner die Regentschaft übernehmen konnte.

 

Als 1. Ritter konnte sich Holger Schiefner behaupten, der mit dem 136. Schuss den Flügel abschoss und mit ihm freute sich Ulrich Bös, der sich bereits mit dem 176. Schuss den Titel als 2. Ritter  gesichert hatte.

 

Alle Beteiligten freuten sich mit den neuen Hoheiten und nach der Proklamation ging es in den gemütlichen Teil des Abends über, der traditionell mit bayerischen Schmankerln kulinarisch abgerundet wurde.

Endlich Rudi !

Nach fast 30 Jahren Mitgliedschaft hat es Rudi Schönbach geschafft, den Titel des Schützenkönigs zu erringen. Ihm zur Seite stehen der erste Ritter, Andreas Kilb uund der zweite Ritter, Torsten Ricker. 

 

Nachdem die Würdenträger feststanden, wurde zum gemütlichen Teil übergegangen.

 

Der Vorstandsvorsitzende und "Küchenbulle" Günter Rudloff brachte als Zwischenmahlzeit Weißwürste und Brezeln, als Abendessen Spießbraten und Salate dar. Verhungern musste bei uns noch niemand!

Nach den langen und bitteren Entbehrungen stellte diese Veranstaltung für die Anwesenden eine höchst willkommene Abwechslung dar.

Schützenkönig Rudi Schönbach

und an seiner Seite 1. Ritter Andreas Kilb und 2. Ritter Torsten Ricker

Einladung zur Jahreshaupt-versammlung und Schützenkönig am 02.10.2021

Nach einer langen Pause ist es wieder soweit und am Samstag, den 02. Oktober 2021 um 13.30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung im Schützenhaus Oberbrechen statt. Nach der Versammlung geht es nahtlos in den Schützenkönig 2021 über und wir freuen uns auf euer Kommen.

Lockerungen des Wettkampfbetriebes 

Das Land Hessen hat auf seiner Internetseite weitere Lockerungen in der Corona-Pandemie seit dem 1. August 2020 bekanntgegeben:

 

https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/team-und-schulsport-ohne-anzahlbeschraenkung-0

 

Seit dem 1. August 2020 können die Hessen Mannschaftssportarten wieder uneingeschränkt nachgehen. Zuletzt waren Kontaktsportarten nur mit maximal zehn Personen möglich.

 

Seit August können sämtliche Teamsportarten sowie der Schulsport ohne Anzahlbeschränkung ausgeübt werden. Wichtig dabei bleibt aber, dass die Hygieneregeln in den Vereinen sowie im Sportunterricht eingehalten werden.

 

Dazu stellt der Landessportbund Hessen ein umfangreiches FAQ auf seiner Internetseite zur Verfügung. 

 

https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq-wiedereinstieg/

Corona-Virus betrifft uns auch!

Liebe Vereinsmitglieder, 

 

auch wir sind von den Maßnahmen der Bundes-/Landesregierung betroffen und müssen leider den Schießbetrieb ab Mittwoch, den 18.03.2020 einstellen!

 

Die  für den 09. April geplante Jahreshauptversammlung wird ebenfalls auf einen unbestimmten Zeitpunkt verlegt.

 

Wir hoffen auf euer Verständnis und bleibt alle gesund und munter!

 

Der Vorstand

Patrick Schmitt ist unser neuer Schützenkönig 2019

Von links nach rechts: 2. Ritter Aaron SchäferWelter, Schützenkönig Patrick Schmitt, 1. Ritter Hans-Günter Efffelberger

Die Zeiten des alten Regenten sind vorbei und seit Samstag, den 05. Oktober darf sich Patrick Schmitt neuer Schützenkönig des SV Hubertus Oberbrechen nennen.

 

An seiner Seite regieren als 1. Ritter Hans-Günter Effeleberger (296. Schuss) sowie als 2. Ritter Aaron Schäfer (161. Schuss).

 

Patrick und Aaaron haben schon in jungen Jahren ihr Talent gezeigt und umso mehr freuen wir uns, dass nun unsere Nachwuchsschützen sich in die Annalen schreiben können.

Hier finden Sie uns:

Schützenverein Hubertus Oberbrechen e.V.

Werschauer Weg  ​
65611 Brechen

Kontakt

Rufen Sie einfach an 0176 / 39337957 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Hubertus Oberbrechen e.V.